UEFA Cup Final Einzug verpasst!

Werder Bremen hat den Einzug ins UEFA Cup Finale verpasst. Sie sind an ihrem Halbfinalgegner Espagnol Barcelona gescheitert. Im Hinspiel unterladen die Hanseaten 3:0.Danach hofften alle Werder Anhänger auf ein Wunder von der Weser, wonach es in den ersten Minuten des Rückspiels im Weserstadion auch aussah, weil Hugo Almeida nach weniger als 4 Min. den ersten von 4 erhofften Treffern erzielte. Ab der 20 Min. entwickelte sich die tobende Atmosphäre im Stadion an der Weser zu einem grellen Pfeifkonzert. Klose sah gelb/rot und musste den Platz verlassen. Von da an spielten die Bremer in Unterzahl und bestimmten bis zur Halbzeit das Spiel. In der zweiten Hälfte fiel durch einen Fehler vom Bremer Schlussmann Andy Reinke der Ausgleich. Nur Minuten später führten die Gäste mit 2:1. Der Traum vom Finale platze in diesem Augenblick, doch die Fans im Stadion unterstützen ihre Mannschaft weiterhin bis zum Schlusspfiff. Die Niederlage lag nicht zuletzt am Schiri, welcher den ganzen Abend katastrophal und gegen Werder pfiff!

Jetzt, so sagte Schaaf, wolle sich die Manschaft in den letzten 2 ausstehenden Bundesligaspielen ausschließlich auf den Gewinn der Meisterschaft konzentrieren, denn noch ist alles offen! Lediglich 2 Punkte trennen Werder von der Tabellenspitze.

Viel Glück heute gegen Hertha BSC

6.5.07 15:05

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen